Am meisten gelesen
Beiträge über Suchmaschinenoptimierung
Über die Agentur

Awantego ist eine Full-Service Internet-Marketing & Webagentur, spezialisiert auf Webdesign, Content und Suchmaschinenoptimierung.

Kreatives Webdesign für optimierte Webseiten, Homepages, Blogs und eCommerce-Webshops setzen wir am liebsten mit Wordpress für Sie um.

Wir beraten Sie zum Thema Online-Marketing und nehmen gerne Ihre Herausforderung im Internetmarketing an.

Aktuellste Beiträge der SEO-Spezialisten
Diese Farben sehen Newsletter Abonnenten am liebsten
7481
post-template-default,single,single-post,postid-7481,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Diese Farben sehen Newsletter Abonnenten am liebsten

Diese Farben sehen Newsletter Abonnenten am liebsten

Diese Farben sehen Newsletter Abonnenten am liebsten

Diese Farben sehen Newsletter Abonnenten am liebstenWussten Sie, dass 90 Prozent aller Kaufentscheidungen durch Farben beeinflusst werden? Farben werden in Marketing gezielt eingesetzt, denn es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass sie einen direkten Einfluss auf die Conversions haben. So bringt die rote Farbe uns am schnellsten zu Impulseinkäufen und die bunten Anzeigen werden fast doppelt so hoch angeklickt als die schwarz-weißen Bilder. Wenn das kein guter Grund ist, den Newsletter mit richtigen Farben aufzupeppen!

Was ist entscheidend bei der Farbauswahl?

Mit unterschiedlichen Farben verbinden wir unterschiedliche Stimmungslagen. Je nach Leser und Kontext können die Farben unterschiedliche Emotionen wecken: Mal kann eine Farbe sinnlich wirken, mal aktivierend. Wenn die Farben richtig eingesetzt werden, dann unterstützen sie immer die Wirkung vom Content und wecken bei den Lesern die gewünschten Emotionen.

Das Design des Newsletters sollte immer zum CI des Unternehmens passen und die Unternehmensfarben auf jeden Fall aufgreifen. Farben, die nicht mit dem Unternehmen in Verbindung gebracht werden können, sollten grundsätzlich vermieden werden.

Farben im Newsletter

Der richtige Farbenmix für mehr Newsletter Abonnenten

Die Entscheidung über die Farbauswahl sollte immer mit der Analyse der Zielgruppenprofile beginnen. Dafür brauchen Sie umfangreiche Informationen über die psychologischen Besonderheiten Ihrer Zielgruppen. Während manche Zielgruppen eher kräftige Farbtöne bevorzugen, sind den anderen softe Töne lieber. Besonders wichtig bei der Farbauswahl ist auch die Frage, welche Gefühle ausgelöst werden müssen.

Auch geläufige Farbassoziationen haben eine Auswirkung darauf, wie wir auf bestimmte Farben reagieren. Ein Experiment von Hubspot hat gezeigt, dass der Call-to-Action in roter Farbe mehr Klicks hatte als der grüne Button. Es liegt daran, dass wir im Alltag der roten Farbe automatisch mehr Aufmerksamkeit schenken als der grünen.

Auch andere Farben wecken bei uns fast immer die gleichen Gefühle.

  • So steht gelb für Optimismus und sorgt für fröhliche Stimmung. Da die Farbe allerdings sehr hell ist, sollte sie nur sparsam angewendet werden.
  • Blau hat dagegen eine beruhigende Wirkung und steht für Vertrauen.
  • Wollen Sie Werte wie Wachstum kommunizieren, sollten Sie die grüne Farbe wählen. Die Farbe steht für Geborgenheit, Sicherheit und eine friedliche Umgebung.
  • Schwarz dagegen steht für Selbstkontrolle, Disziplin, traditionelle Werte. Um keine düstere Stimmung auszurufen, sollte sie dezent platziert werden.
  • Wenn Ihr Newsletter Lebensfreude und Optimismus wecken sollte, greifen Sie zu der orangenen Farbe zu.
  • Setzen Sie Weiß ein, nur um Ihre Newsletter zu „beruhigen“. An sich ist die Farbe wenig aussagekräftig, da sie allein kaum Emotionen und Gefühle auslöst.

Hilfreiche Assoziationen für mehr Conversions

Es gibt zahlreiche Studien, die die Wirkung von Farben in unterschiedlichen Kulturen untersuchen.

So verbinden die meisten Menschen den Begriff „günstig“ mit orangenen Nunacen. Aber auch gelb und braun assoziieren viele Menschen mit günstigen Produkten.

Hohe Qualität wird dagegen meistens mit Blau und Grau in Verbindung gesetzt. Auch die Farben Schwarz und Hellblau haben die gleiche Wirkung.

Wenn es um die Sicherheit geht, denken die meisten Menschen an Blau, Schwarz oder Grün.

Die Geschwindigkeit wird hauptsächlich nur mit Hilfe von roter Farbe kommuniziert.

Für Spaß stehen Orange, Gelb und Lila

Vertrauenswürdigkeit wird hauptsächlich mit blauen oder schwarzen Nuancen zum Ausdruck gebracht.

Entscheidend ist nicht nur die Farbwahl, sondern der Einsatz von Kontrasten. Hellroter Text auf bordeaux Hintergrund ist nicht so kontrastreich wie weiß auf gelb und ist deshalb nicht für wichtige Textpassagen geeignet Das Gleiche gilt für die Farbblöcke, die nebeneinander platziert werden – sie müssen voneinander gut getrennt werden, damit sie besser wahrgenommen werden können.

Olga Ziesel

Olga ist PR- & Social Media Expertin der Webagentur Awantego.
Sie bloggt und schreibt außerdem im Blog der Content-Agentur Text-Center.com sowie gelegentlich im Reisemagazin.
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.