Am meisten gelesen
Beiträge über Suchmaschinenoptimierung
Über die Agentur

Awantego ist eine Full-Service Internet-Marketing & Webagentur, spezialisiert auf Webdesign, Content und Suchmaschinenoptimierung.

Kreatives Webdesign für optimierte Webseiten, Homepages, Blogs und eCommerce-Webshops setzen wir am liebsten mit Wordpress für Sie um.

Wir beraten Sie zum Thema Online-Marketing und nehmen gerne Ihre Herausforderung im Internetmarketing an.

Aktuellste Beiträge der SEO-Spezialisten
Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Webdesign-Agentur
3115
post-template-default,single,single-post,postid-3115,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Webdesign-Agentur

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Webdesign-Agentur

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Webdesign-Agentur

 

In unserem Blogeintrag haben wir bereits erzählt, wie Sie eine gute Webdesign-Agentur finden. Also haben Sie schon Ihre Wunschagentur gefunden? Na dann herzlichen Glückwunsch! Die meisten Geschichten enden auch, sobald die Hauptfigur das Gesuchte gefunden hat, nur im realen Leben es ist genau umgekehrt: Der wirklich interessante Teil beginnt erst jetzt. Wer wenig Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Agenturen hat, steht oft auf dem Schlauch: Wie erkläre ich, was genau ich haben möchte? Ich habe ein klares Bild von meiner künftigen Seite im Kopf, nur wie bringe ich das rüber?

Damit die Zusammenarbeit mit der Webdesign-Agentur erfolgreich und produktiv für Sie abläuft und sie so schnell wie möglich das gewünschte Ergebnis bekommen, haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt.

  • Machen Sie sich in Ruhe Gedanken. Von Ihrer Agentur werden Sie einen Fragebogen bekommen oder werden mündlich dazu befragt, was genau Sie gerne hätten. Suchen Sie Seiten aus, deren Stil Ihnen gut gefällt und beschreiben Sie, was genau Ihnen an diesen Seiten gefällt.
  • Beschreiben Sie auf jeden Fall Ihre Zielgruppe und die Gefühle, die Sie bei Ihrer Zielgruppe auslösen wollen. Anhand dieser Informationen kann Ihre Agentur vorschlagen, welchen Stil und welche Seitenelemente die gewünschte Emotionen auslösen werden.
  • Suchen Sie Beispiele für Bilder aus. Wenn Sie Ihre Seite mit hochwertigen Bildern aufpeppen wollen, sind zusätzliche Ausgaben meistens unvermeidbar. Allerdings kosten die meisten Bilder nicht übermäßig viel und Sie werden genau die Motive haben, die Ihnen am meisten gefallen.
  • Gehen Sie nicht vom eigenen Geschmack aus, sondern vom Geschmack Ihrer Kunden. Zwar muss die Seite Ihnen definitiv gefallen, dennoch wenn Ihre Kunden eine jüngere Zielgruppe sind, dann sollte die Seite in der ersten Linie junge Menschen ansprechen, auch wenn sie Ihnen kitschig vorkommt.
  • Achten Sie auf die Trends! Aber verfolgen Sie nicht alle. Momentan sind z.B. reduzierte Seiten en vogue. Allerdings muss die Seite ihre Ziele erfüllen. D.h. wenn Sie viele Inhalte anbieten, dann kann Ihre Seite nicht nur aus Bildern bestehen. Was Sie aber machen können, ist Ihrer Seite klare Strukturen verpassen zu lassen, damit sie ruhiger und „cleaner“ aussieht.
  • Schätzen Sie die Zeiten richtig ein. Aus einem „Machen Sie mal geschwind ein neues Logo“ kann eine tagelange Arbeit entstehen, die viele Ressourcen in Anspruch nimmt. Besprechen Sie lieber mit Ihrer Agentur, welche die notwendigsten Schritte sind.
  • Sie sparen sich viel Zeit und Nerven, wenn Sie von vornherein die Zeitvorgaben mit der Agentur besprechen. Ein genauer Arbeitsplan hilft nicht nur die wichtigen Fristen einzuhalten, sondern gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie zeitintensiv einzelne Arbeitsschritte sein werden.
  • Beziehen Sie den Entscheidungsträger gleich mit ein, wenn Sie das Endergebnis z.B. von Ihrem Chef absegnen lassen müssen. Denn manchmal sind die Vorstellungen doch sehr unterschiedlich und können dazu führen, dass man am Ende ein ganz anderes Ergebnis bekommt als gewünscht.

Olga Ziesel

Olga ist PR- & Social Media Expertin der Webagentur Awantego.
Sie bloggt und schreibt außerdem im Blog der Content-Agentur Text-Center.com sowie gelegentlich im Reisemagazin.
No Comments

Post A Comment