Am meisten gelesen
Beiträge über Suchmaschinenoptimierung
Über die Agentur

Awantego ist eine Full-Service Internet-Marketing & Webagentur, spezialisiert auf Webdesign, Content und Suchmaschinenoptimierung.

Kreatives Webdesign für optimierte Webseiten, Homepages, Blogs und eCommerce-Webshops setzen wir am liebsten mit Wordpress für Sie um.

Wir beraten Sie zum Thema Online-Marketing und nehmen gerne Ihre Herausforderung im Internetmarketing an.

Aktuellste Beiträge der SEO-Spezialisten
Die 5 wichtigsten Tipps für eine virale Kampagne
835
post-template-default,single,single-post,postid-835,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

In 5 Schritten zum viralen Content

In 5 Schritten zum viralen Content

In 5 Schritten zum viralen Content

Es braucht eigentlich nicht viel, um guten Inhalt für eine virale Kampagne im Online-Marketing zu erstellen. Hier verraten wir die wichtigsten Schritte.

Polarisiere

Guter viraler Content darf alles mögliche sein – nur nicht langweilig. Überzeichne, polarisiere – sei schwarz oder weiß. Es gibt nur null oder eins. Dazwischen ist nichts – zumindest nichts, was sich viral von selbst verbreitet.

Überrasche deine Zuschauer

Virale Job-Suche ..

Virales Job-Posting

Tu‘ etwas, was deine Leser oder Zuschauer überrascht – mach‘ etwas Außergewöhnliches. Das Gewöhnliche haben wir alle schon gesehen. Versuche eine Idee, die wir alle noch nicht gesehen haben. Im viralen Marketing ist es meist auch kein guter Ansatz, eine andere Idee zu kopieren. – Lustige Video-Clips, in denen etwas Unerwartetes oder Außergewöhnliches passiert, funktionieren oft am besten.

Bring deinen Content unter die Leute

Jede erfolgreiche virale Kampagne braucht anfangs eine Anlaufzeit, bis sich der Content von alleine verbreitet. Dabei solltest Du alle verfügbaren Kanäle (Facebook, Youtube, Twitter, Blogger, Fotodienste, etc.) nutzen, die du kennst. Fordere deine Freunde und Follower auf den Inhalt zu teilen. Tu‘ das am besten aktiv. Sprich andere Benutzer an.

Bei erfolgreichen viralen Kampagnen größerer Marken findet am Anfang oft ein Seeding statt. Dabei wird der Inhalt gezielt an Blogs, Gruppen und Kanäle verteilt, die eine hohe Reichweite haben. Die Kunst ist dabei, das Seeding eher „zufällig“ erscheinen zu lassen.

Keine Zugangsbeschränkung zu gutem Content

Der virale Inhalt muss immer frei zugänglich sein. Achte darauf, dass der Content immer ohne Barriere einsehbar bzw. konsumierbar ist. Vermeide Dinge wie eine Registrierung oder die Erfassung von E-Mails. Nur wirklich frei zugänglicher Content wird geteilt.

Mach‘ die Verbreitung einfach

Deine Follower müssen es möglichst einfach, dein Inhalt zu liken und vor allem zu teilen. In Facebook oder Twitter geht das praktisch von alleine. Auf deinem Blog oder deiner Webpage solltest Du darauf achten, daß die Sharing-Icons gut zu bedienen sind und auch wirklich funktionieren.

… mit welcher Idee?

Welchen Ansatz du verfolgst  und mit welcher Idee du Erfolg hast, läßt sich praktisch nicht vorher sehen. Hier gibt es kein Patentrezept für den viralen Hit im Netz.

Die gute Nachricht für virale Kampagnen: Sowohl Blogger, Youtuber als auch große Firmen haben im Netz die gleichen Chancen auf eine gute virale Verbreitung. Wenn Du also eine kreative, abgefahrene Idee hast: Probier sie aus, sorge für eine schnelle Verbreitung in deiner Community. Deine User stimmen über das Teilen und Liken darüber ab, ob dein Content „rockt“.

… und wenn deine erste Idee noch nicht zündet: Mach einfach weiter und versuch es noch mal.

Wie können wir Ihnen helfen ?

  • Mehr Kunden mit meiner Webseite gewinnen
  • Kundenbindung mit Social Media erreichen
  • Mitarbeiter im Internet finden
  • Mehr Leser für Ihren Blog
  • Mehr Besucher auf Ihrer Homepage

 

Mit zielgerichtetem Marketing können Sie:

  • mehr interessierte Kunden für Ihr Unternehmen finden.
  • Ihre Kunden stärker an Ihre Firma binden.
  • neue Mitarbeiter ansprechen und finden.
  • dauerhaft Ihren Umsatz steigern.

Wie können wir Ihnen helfen, erfolgreicher zu sein?

Ihr Name (*)

Ihre E-Mail-Adresse (*)

Betreff

Ihre Nachricht

Matthias Böhmichen

Matthias Böhmichen ist Unternehmer und Gründer der Webagentur Awantego. Erbloggt und schreibt leidenschaftlich gerne über Online-Marketing. Über unternehmerische Themen schreibt er in seinem persönlichen Blog Unternehmer-Portal.net.
1Comment