Am meisten gelesen
Beiträge über Suchmaschinenoptimierung
Über die Agentur

Awantego ist eine Full-Service Internet-Marketing & Webagentur, spezialisiert auf Webdesign, Content und Suchmaschinenoptimierung.

Kreatives Webdesign für optimierte Webseiten, Homepages, Blogs und eCommerce-Webshops setzen wir am liebsten mit Wordpress für Sie um.

Wir beraten Sie zum Thema Online-Marketing und nehmen gerne Ihre Herausforderung im Internetmarketing an.

Aktuellste Beiträge der SEO-Spezialisten
Unsere Tipps für mehr branchenführende Inhalte
7679
post-template-default,single,single-post,postid-7679,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Unsere Tipps für mehr branchenführende Inhalte

sich als Meinungsführer positionieren

Unsere Tipps für mehr branchenführende Inhalte

sich als Meinungsführer positionierenWer Meinungsführer werden will, muss branchenführende Inhalte erstellen. Unternehmen, die sich  als Branchenleader positionieren, genießen mehr Vertrauen ihrer Kunden. Besonders im B2B Bereich spielt das Vertrauen eine enorme Rolle. Die Kommunikation der Unternehmensexpertise heutzutage zählt zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren der Customer Relations.

Wer als Experte auftreten will, muss nicht nur tiefe Branchen Kenntnisse aufweisen, sondern auch sie richtig kommunizieren. Kostenlose E-Papers, Webinare, Expertenrunden auf Veranstaltungen und Messen – mit diesen Maßnahmen beweisen Unternehmen, dass sie sich in ihrem Themengebiet perfekt auskennen und den Kunden helfen können.

Aber auch mit Newslettern können Unternehmen ihre Position als Spitzenreiter noch mehr verstärken.  Wenn sie regelmäßig relevante Informationen an ihre Kunden und potenziellen Kunden senden, bleiben sie besser in Erinnerung und werden als Experte wahrgenommen.  Vorausgesetzt, die Informationen werden zum richtigen Zeitpunkt versendet und sind keine ungefilterten Massenmails.

Dank Newsletter Marketing sich als Experte positionieren

Newsletter Marketing ist der erste Schritt, wenn Sie sich als Experte positionieren wollen. Sobald Sie einen großen Verteiler ausgebaut haben, werden Sie immer Leser für Ihren Content haben, Besucher für Ihre Veranstaltungen und natürlich neue Kunden. Das gelingt am besten, wenn Sie nur qualifizierte Leads mit Ihrem Newsletter generieren, sprich nur solche Menschen anschreiben, die tatsächlich Interesse an Ihrem Business haben. Mit Marketing Automation gelingt das am besten. Hat der Besucher das Potenzial zum zahlenden Kunden zu werden, dann wird er automatisch mit den richtigen Inhalten angesprochen. In unserem Artikel „Automatische Kundenakquise: Nie wieder Kalt-Akquise betreiben!“ haben wir beschrieben, wie das funktioniert.

Wer sich als Branchenführer positionieren will, muss sich zuerst einen Überblick verschaffen. Wer sind unsere Konkurrenten? Was machen sie und was zeichnet sie aus? Welche Inhalte erstellen Sie? Es lohnt sich den Content der Konkurrenten genau zu analysieren. So bekommen Sie am besten einen Eindruck, welche Inhalte gefragt sind und was kann besser gemacht werden.

Als Brahcneleader kann man sich kein Chaos leisten. Ein durchdachter Newsletter Kampagnen Plan hilft Ihre Newsletter besser zu strukturieren. Dabei sollten die Unternehmen trotzdem im Stande sein flexibel zu reagieren und die aktuellen Themenanhänger schnell aufgreifen. Je nach dem welches Thema auf die Agenda rückt, sollte der Content darauf angepasst werden. Natürlich nur dann, wenn das Thema relevant ist und den Kunden Mehrwert bringt.

Online Meinungsführer werden

Wer sich als Meinungsführer positionieren will, sollte seine Kunden auf seine Publikationen aufmerksam machen. Ob Youtube-Videos, Gastbeiträge oder Auftritte auf Veranstaltungen – machen Sie die Kunden auf Ihre Aktivitäten aufmerksam. Aber kommunizieren Sie immer den Nutzen für sie zuerst. Also schreiben Sie in Ihrem Newsletter nicht „Unser Vortrag auf der Konferenz XY“, sondern „Wir sprechen über die wichtigsten Trends“

Bieten Sie Ihren Abonnenten einen Live-Ticker an. Erstellen Sie regelmäßig einen Überblick über die News aus Ihrer Branche. Dieser Content ist vergleichsmäßig einfach zu erstellen und liefert Ihren Kunden einen enormen Nutzen. Sie müssen nicht selbst nach News recherchieren und bekommen eine Zusammenfassung von den wichtigsten Themen der Branche in ihr Postfach. Von Google Alert über Buzzsumo bis hin zu Fachmedien – einfach die Quellen für die branchenrelevanten Inhalte abonnieren und einmal wöchentlich oder monatlich ein Review zusammenstellen. Schreiben Sie dazu Ihre persönliche Experten-Einschätzung  und verlinken Sie Ihre Dienstleistungen oder Produkte.

Olga Ziesel

Olga ist PR- & Social Media Expertin der Webagentur Awantego.
Sie bloggt und schreibt außerdem im Blog der Content-Agentur Text-Center.com sowie gelegentlich im Reisemagazin.
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.