Am meisten gelesen
Beiträge über Suchmaschinenoptimierung
Über die Agentur

Awantego ist eine Full-Service Internet-Marketing & Webagentur, spezialisiert auf Webdesign, Content und Suchmaschinenoptimierung.

Kreatives Webdesign für optimierte Webseiten, Homepages, Blogs und eCommerce-Webshops setzen wir am liebsten mit Wordpress für Sie um.

Wir beraten Sie zum Thema Online-Marketing und nehmen gerne Ihre Herausforderung im Internetmarketing an.

Aktuellste Beiträge der SEO-Spezialisten
Die 5 besten Produktivitäts-Tipps für Facebook
1309
post-template-default,single,single-post,postid-1309,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Unsere fünf Produktivitäts-Tipps für Facebook in Sachen Online-Marketing

Unsere fünf Produktivitäts-Tipps für Facebook in Sachen Online-Marketing

Erster Tipp: Gute Inhalte finden
Gute Inhalte zu finden ist das A und O im gesamten Online-Marketing. Hier macht auch Facebook keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit werden Sie andere lesenswerte Blogs finden, die Sie ab und zu besuchen. Um die Lieblings-Webseiten als Informationsquellen im Web nicht immer wieder von Hand anschaffen zu müssen gibt es unterschiedliche Mechanismen und Software die Ihnen dabei helfen kann. Eine davon ist Feedly, eine andere beispielsweise Storify oder FlipBoard. Welchen Aggregator Sie zum Kuratieren von Nachrichten und Inhalten verwenden ist an sich egal. Sie sollten es nur konsequent tun um hier nennenswerte Informationen, Nachrichten und lesenswerte Neuigkeiten selber zu sammeln und natürlich an ihre Leser und der Informanten weitergeben.

Infografik_free_Canva

Erstellen Sie eine einfache Info-Grafik in 2 Minuten auf Canva.com

Tipp zwei: Bilder & Grafiken
Grafiken, Fotos und tolle Bilder sind die Würze in der Suppe Ihrer Blog-Beiträge. Canva.com ist ein tolles Tool zum Erstellen von Infografiken und Bildern. Genauso wie Pixabay ein prima Lieferant für nahezu kostenfreie Bilder ist.

Tipp Nummer drei: Der Seitenmanager von Facebook
Wer von unterwegs gerne auf seine Facebook Seiten zugreifen möchte und auch hier regelmäßig publiziert von unterwegs, dem sei die Seitenmanager-App für das Smartphone empfohlen. Hier kann man genauso wie im Browser die eigene Fanpage administrieren.


Tipp Nummer Vier: Auswertung
Für alle User von Facebook ist es wesentlich und wichtig zu wissen, aus welchem Milieu, welcher Altersstruktur und welchen demographischen Umfeld die eigenen Fans kommen. Außerdem ist es wichtig zu wissen zu welcher Uhrzeit diese überhaupt bei Facebook unterwegs sind. Schließlich wollen sie ja dass Ihre Blog-Beiträge & Facebook-Posts gelesen werden. Hier bietet sich zum einen die externe Software fanpage karma an oder für diejenigen die bereits eine Menge an Fans haben, die Statistik der eigentlichen Facebook Seite – hier lohnt es sich ab und zu einmal einen Blick reinzuwerfen, um zu verstehen wie alt die Fans sind – eher männlich oder weiblich und wann Sie auf Ihrer Seite unterwegs sind.

Tipp Nummer fünf: Inhalte immer dabei haben
Im Agenturalltag ist es für uns wesentlich auch am zweiten Arbeitsplatz oder auf dem Smartphone von unterwegs auf entsprechende Inhalte zugreifen zu können. Als virtueller Notizblock hat sich beispielsweise Evernote ganz gut bewährt. Ebenfalls hilfreich für uns ist ein Clouddienst wie zum Beispiel ownCloud oder etwas vergleichbares, mit dem man die passende Bildersammlung oder Texte an denen man aktuell arbeitet jederzeit auf allen Geräten zur gleichen Version parat hat.

 

Alexandra Nazarowic

Alexandra ist Projektmanagerin in der Webagentur Awantego.
Sie schreibt außerdem im Blog der Content-Agentur Text-Center.com.

Letzte Artikel von Alexandra Nazarowic (Alle anzeigen)

No Comments

Post A Comment