Am meisten gelesen
Beiträge über Suchmaschinenoptimierung
Über die Agentur

Awantego ist eine Full-Service Internet-Marketing & Webagentur, spezialisiert auf Webdesign, Content und Suchmaschinenoptimierung.

Kreatives Webdesign für optimierte Webseiten, Homepages, Blogs und eCommerce-Webshops setzen wir am liebsten mit Wordpress für Sie um.

Wir beraten Sie zum Thema Online-Marketing und nehmen gerne Ihre Herausforderung im Internetmarketing an.

Aktuellste Beiträge der SEO-Spezialisten
Welche Rolle das Webdesign bei der Homepageerstellung hat
2440
post-template-default,single,single-post,postid-2440,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Welche Rolle gutes Webdesign bei der Homepage Erstellung hat

Welche Rolle gutes Webdesign bei der Homepage Erstellung hat

Man kann eigentlich gar nicht oft genug wiederholen, daß Webdesign kein Selbstzweck ist. So wie eine gute Website ihren Sinn nur dadurch erfüllt, daß sie dazu beträgt, neue Kunden zu gewinnen, so hilft kreative Gestaltung auf Webseiten dabei, passende Funktionalität durch gute Gestaltung zu unterstützen.

dartscheibe_zielErst Funktion dann Design

Doch der Reihe nach: In aller Regel hat jedes Unternehmen bzw. seine Marketing-Verantwortlichen ein mehr oder weniger klares Ziel bei der Betrachtung der eigenen Webseite: Die eigene Homepage muss den Verkaufsprozess unterstützen. Sei es als aktiver Verkaufskanal im Sales-Funnel, als Repräsentant im Internet-Marketing oder nur als „Parkplatz“ für weiterführende Dokumente wie Imagebroschüren oder Produktbeschreibungen.

Wesentlich bei der Erstellung einer neuen Homepage ist zunächst einmal die Frage der Funktionalität. Was soll die neue Website hauptsächlich leisten. Soll sie primär informieren, soll sie (neue) Kontakte erzeugen oder Newsletter-Abonnenten bringen, Vertrauen schaffen oder als eCommerce-Shop auch direkt verkaufen?

Dabei ist klar, daß die Homepage eines Handwerkers eine andere Aufgabe hat als die Webseiten eines Sportvereins. Die konkreten funktionalen Anforderungen an den Internet-Auftritt müssen daher am Anfang eines Beratungsprozesses erarbeitet werden. Das klingt tatsächlich irgendwie nach Arbeit – muss aber eigentlich nicht anstrengend sein.

Nun zur Kür – passendes Webdesign

Erst im zweiten Schritt – nach der Festlegung der notwendigen Ziele und daraus abgeleiteten Funktionen kommt das passende Design ins Spiel. In aller Regel hat eine Firma ja schon ein bestehendes Logo und damit verbundene Farben und Formen. Die gleichzeitige Neugestaltung von Logo und Webauftritt sind eher selten.

Beim anschließenden Screendesign können dann Kunden und Agentur sehr zielstrebig vorgehen oder die eigenen Nerven strapazieren.

design_bleistiftDer schnelle Weg zum eigenen Webdesign

Unser Tipp: Im Rahmen der Erstellung von Firmen-Homepages fragen die Berater unserer Internet-Agentur Kunden häufig nach den eigenen Vorlieben und Wünschen bei der Umsetzung eines neuen Webdesigns. 2 -3 gut gestaltete Websites aus Sicht des Kunden sagen dabei über die Vorlieben des Auftraggebers meist mehr aus als die Ergebnisse eines halbstündigen Fragen- und Antwort-Interviews. Wenn die Befragten dann noch in Worten ausdrücken, was ihnen an einer (fremden) Website besonders gut gefällt, so haben die Webdesigner im Anschluß daran ein

Auf diese Weise ist es schon fast spielerisch möglich, sich zielstrebig an ein passendes Design der eigenen Firmen-Website anzunähern, das sowohl dem Kunden zusagt als auch funktional die Bedürfnisse des Unternehmens abdeckt und damit die Ziele (siehe oben) unterstützt.

Wie das konkret in Ihrem Fall aussehen könnte, verraten Ihnen die Berater gerne im persönlichen Gespräch

 

Alexandra Nazarowic

Alexandra ist Projektmanagerin in der Webagentur Awantego.
Sie schreibt außerdem im Blog der Content-Agentur Text-Center.com.

Letzte Artikel von Alexandra Nazarowic (Alle anzeigen)

2 Comments

Post A Comment