Am meisten gelesen
Beiträge über Suchmaschinenoptimierung
Über die Agentur

Awantego ist eine Full-Service Internet-Marketing & Webagentur, spezialisiert auf Webdesign, Content und Suchmaschinenoptimierung.

Kreatives Webdesign für optimierte Webseiten, Homepages, Blogs und eCommerce-Webshops setzen wir am liebsten mit Wordpress für Sie um.

Wir beraten Sie zum Thema Online-Marketing und nehmen gerne Ihre Herausforderung im Internetmarketing an.

Aktuellste Beiträge der SEO-Spezialisten
Wie erreicht man mehr Interaktion auf Facebook 2017?
7558
post-template-default,single,single-post,postid-7558,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Wie erreicht man mehr Interaktion auf Facebook 2017?

mehr Interaktion auf Facebook

Wie erreicht man mehr Interaktion auf Facebook 2017?

mehr Interaktion auf Facebook

Kaum ein Unternehmen kann sich seine Kommunikation ohne Social Media und Facebook vorstellen. Auch wenn Facebook immer wieder unter Kritik steht, ist das Netzwerk ein fester Bestandteil des Lebens seiner Nutzer geworden. Und somit auch ein wichtiges Instrument für die Unternehmenskommunikation. Mehr Interaktionen auf Facebook, wachsende Community und Dialog mit den Fans stehen dabei an der ersten Stelle.

Facebook hat sich in den letzten Jahren stark verändert und die Qualität der Inhalte ist stark gestiegen. Auch die Konkurrenz ist viel größer geworden. Kein Wunder, dass sich alle Social Media Experten mit der Frage befassen: Mit welchen Inhalten erreicht man mehr Menschen? Was kommt besser an und wie müssen die Posts geschrieben werden, damit mehr Nutzer sie liken?

Diese Posts auf Facebook waren 2016 erfolgreich

Die Social Media Plattform Buzzsumo hat  über 800 Millionen Facebook Posts aus dem Jahr 2016 analysiert und hat Kriterien herausgefunden, die mehr Likes, Kommentare und Shares bringen. Hier sind die wichtigsten Ergebnisse:

  1. Fragen, Bilder und Videos sind beliebter als andere Content Typen. Videos werden zudem häufiger geteilt.
  2. Sonntags interagieren Menschen am meisten mit dem Content.
  3. Postings unter 50 Zeichen lösen mehr Interaktionen als lange Posts aus.
  4. Wenn man ein Artikel in einem Post verlinkt, dann ist die Interaktion mit diesem Post hoch, wenn der Artikel über 1.000 Worte enthält.
  5. Bilder, die man direkt auf Facebook postet, bekommen mehr Likes als Bilder, die über Instagram auf Facebook veröffentlicht wurden.
  6. Postings, die man nicht zu Stoßzeiten veröffentlicht, haben bessere Interaktionen, da sie weniger Konkurrenz haben als Posts, die zu den Hauptbesuchszeiten veröffentlicht werden.

Was müssen wir 2017 für mehr Interaktion auf Facebook anders machen?

Die drei wichtigsten Trends im letzten Jahr auf Facebook waren Live Übertragungen, Videos und hochwertiger Content. Auch in diesem Jahr werden immer mehr Unternehmen direkt mit ihren Fans kommunizieren und ihnen unterhaltsamen wertvollen Content anbieten. Wer 2017 mehr Fans gewinnen will, muss deshalb unbedingt folgende Tipps beachten:

  • Verwenden Sie Bilder und Videos für Ihre Posts
  • Generieren sie zuerst die organische Reichweite und bewerben Sie die erfolgreichen Posts erst ein Tag später mit den Anzeigen. Um noch mehr Interaktionen zu erreichen, binden Sie in den Post einen Call-to-Action ein
  • Posten Sie Videos! Und probieren Sie unbedingt Facebook Live aus.
  • Posten Sie nicht nur zu den üblichen Zeiten, sondern testen Sie auch andere Zeiten, wenn der Ansturm nicht so groß ist und Sie nicht so viel Konkurrenz haben.
  • Machen Sie Ihre Posts informativ und unterhaltsam. Und vergessen Sie nicht das Branding auf Ihren Bildern und Videos.
  • Setzen Sie nicht das Ziel möglichst viele Menschen zu erreichen, das ist teuer und bringt dem Unternehmen letztendlich sehr wenig. Versuchen Sie stattdessen nur die relevante Zielgruppe anzusprechen. Finden Sie dafür Ihren „Best Fan“ heraus.
  • Posts müssen den Nutzen liefern und nicht die Zeit Ihrer Fans stehlen. Achten Sie deshalb immer darauf, dass Ihre Links funktionieren, die Gewinnspiele laufen und Videos eine gute Qualität haben.
  • Bleiben Sie im Gespräch mit Ihren Fans. Wer mit seiner Community aktiv kommuniziert, zeigt seinen Fans, dass er sie ernst nimmt. Vorgefertigte Antworten kommen nie gut an. Bemühen Sie sich, individuell auf die Anfragen zu reagieren.

Olga Ziesel

Olga ist PR- & Social Media Expertin der Webagentur Awantego.
Sie bloggt und schreibt außerdem im Blog der Content-Agentur Text-Center.com sowie gelegentlich im Reisemagazin.
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.