Am meisten gelesen
Beiträge über Suchmaschinenoptimierung
Über die Agentur

Awantego ist eine Full-Service Internet-Marketing & Webagentur, spezialisiert auf Webdesign, Content und Suchmaschinenoptimierung.

Kreatives Webdesign für optimierte Webseiten, Homepages, Blogs und eCommerce-Webshops setzen wir am liebsten mit Wordpress für Sie um.

Wir beraten Sie zum Thema Online-Marketing und nehmen gerne Ihre Herausforderung im Internetmarketing an.

Aktuellste Beiträge der SEO-Spezialisten
WordPress Hosting: Wie Sie Ihre Website richtig hosten
6943
post-template-default,single,single-post,postid-6943,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

WordPress Hosting: Wie Sie Ihre Website richtig hosten

WordPress Hosting: Wie Sie Ihre Website richtig hosten

wordpress-hosting

WordPress ist eine kostenlose Web-Software, die es ermöglicht, eigene Websites individuell zu gestalten und zu verwalten. Das „Content-Management-System“, kurz CMS genannt, kann relativ einfach und schnell installiert werden. Besonders Anwendern ohne Programmierkenntnisse oder mit nur wenig Web-Erfahrung kommt WordPress zugute. Die Oberfläche dieses Programms ist derart intuitiv gestaltet, dass sich das Arbeiten an der eigenen Website unkompliziert gestaltet.

Da WordPress im Internet sehr verbreitet ist, gibt es eine große Community und viele Foren, in denen man bei Unsicherheiten und Problemen Rat findet. In einigen Lehrbüchern, wird die Nutzung von WordPress verständlich erklärt. Zudem werden online zahlreiche verschiedene Tutorials angeboten, damit Sie sich schnell in die Software einarbeiten können.
Wenn Sie also Ihren eigenen ersten Internetauftritt planen, sollten Sie definitiv über WordPress als CMS nachdenken. Hiermit sind Sie in der Lage, innerhalb kurzer Zeit eine professionelle Website zu erstellen und nach Ihren eigenen Wünschen zu gestalten.

Damit Ihre Website anschließend auch im Internet unter einer Adresse aufgerufen werden kann, benötigen Sie allerdings noch einen Anbieter für WordPress Hosting. Dieser Anbieter stellt Ihnen dann auf seinem Webserver den Platz bereit, auf dem Sie Ihre Website einrichten können. Diese Bereitstellung wird auch Hosting genannt.

Einen guten WordPress Hosting Anbieter finden

Da es eine Vielzahl von Hosting Anbietern gibt, sollten Sie bei der Auswahl für Ihr WordPress Hosting mehrere Überlegungen anstellen. Die technischen Voraussetzungen des Hosters sind ebenso wichtig wie seine Zuverlässigkeit.

Technisch sollten die MySQL-Datenbank und die PHP-Version (aktuell PHP5), die zur Gestaltung von modernen Websites notwendig ist, immer auf dem aktuellsten Stand sein. Wichtig ist auch, dass genügend Arbeitsspeicher, mindestens 64MB, zur Verfügung steht. Denn je mehr Arbeitsspeicher genutzt werden kann, umso komplexer können Sie Ihre Website gestalten.

wordpress-website-hostingEin weiterer Aspekt ist der Support, den der Hoster anbietet. Seriöse Anbieter in Deutschland kommen diesen Anforderungen zumeist nach. Bei sehr günstigen Anbietern kommt aber der Support oft zu kurz und Ausfälle des Webservers können sich häufen, sodass Ihre Website währenddessen nicht erreichbar ist. Deshalb sollte nicht nur die finanzielle Frage bei der Auswahl des WordPress Hostings ausschlaggebend sein.
Auch namhafte Kunden und Referenzen des Hosting Anbieters können Aufschluss über die Zuverlässigkeit und die technischen Voraussetzungen geben.

Die verschiedenen Anbieter haben meist ähnliche Angebots-Pakete, die sich aber im Detail unterscheiden. Sie sollten hier genau hinschauen und abwägen, was Sie für Ihr Hosting benötigen und was nicht.

Das Hosting wird oft mit einer 1-Klick Installation von WordPress angeboten, sodass Sie dort direkt die Einrichtung der Website durchführen können. Natürlich können Sie sich aber mit einer bereits bestehenden WordPress Website auch einen Hosting Anbieter suchen und diese dorthin umziehen. Steht Ihnen eine WordPress Agentur zur Seite, hilft Ihnen diese sicher gerne beim Website-Umzug zu einem anderen Anbieter oder dem eigenen angebotenen WordPress Hosting.

Die Nutzung Ihrer Website soll für den Besucher angenehm und im Idealfall mehr als zufriedenstellend sein. Man spricht auch von User Experience. Neben einem übersichtlichen Design, das Sie mit WordPress problemlos umsetzten können, zählt hierzu auch die gute Erreichbarkeit und schnelle Ladezeit der Website. Dies ist vor allem für WordPress Online Shops wichtig. Ihre Nutzer wollen sowohl tagsüber als auch nachts in Ihrem Shop einkaufen. Längere Ausfälle können Sie einiges an Umsatz kosten, die Verfügbarkeit Ihrer Website muss also gewährleistet sein.

Der richtige Hoster für den richtigen Zweck

Die Wahl des Hosters hängt maßgeblich davon ab, wie Sie Ihre WordPress Website einsetzen möchten. Wollen Sie nur eine kleine private Website oder einen Blog erstellen, sind nur minimale Anforderungen nötig, die wohl jeder Hoster erfüllen sollte. Sie können sich hierfür also an jeden Hosting Anbieter wenden und dabei vor allem auf den Preis achten.

Sollten Ihre Ansprüche für das Gestalten von einer oder sogar mehreren Websites jedoch höher ausfallen, gilt es die Anbieter und deren Leistungen zu überprüfen und zu vergleichen. Für Betreiber von Websites mit kommerziellem Hintergrund, von Websites mit denen Sie Ihr Geld verdienen, sollte der Preis allein keine Rolle spielen. Viel wichtiger ist die Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit Ihrer Internetpräsenz.

Wenn Sie all diese Punkte beachten, sollte dem richtigen WordPress Hosting und Ihrem erfolgreichen Auftritt im Internet nichts mehr im Wege stehen.

 

Jennifer Karg

Jennifer ist Online-Marketing Spezialistin mit dem Schwerpunkt Suchmaschinen-Optimierung in der Webagentur Awantego.
Sie schreibt außerdem im Blog der Content-Agentur Text-Center.com.
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.